Multifunktions-Tischplatte – Der Plan

nachdem meine beiden Holzböcke inzwischen fertig sind und ich mir heute die Makita RT0700 bestellt habe, geht es morgen an die Mutlifunktions-Tischplatte. Dafür habe ich mir folgenden Plan erstellt.

Tischplatte

 

Zuerst werde ich das Lochraster vollständig einbringen, um meinen rahmen und die Position der beiden Böcke dann anhand diesem raster bestimmen zu können.

Ich habe mich für ein raster auf 20 mm Bohrungen entschieden, deren Mittelpunkte jeweils 96 mm Abstand zueinander haben.

Bildschirmfoto 2017-06-23 um 14.40.01

Weitere details gibt es morgen 🙂

 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. …das nenne ich mal eine genaue Anleitung…. nutzt du die Löcher nur für Zwingen oder stellst du da auch Führungsklötze ein, als Blockierung für Schleif- und Hobelarbeiten?

    Gefällt 1 Person

    1. Ich plane sowohl als auch 🙂 Das siehst du im letzten Bericht zur Unterkonstruktion ganz gut 🙂 Da habe ich die Klötze abgebildet.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s