Willkommen

Schön, dich als Leser hier begrüßen zu dürfen! Nachdem ich einige Jahre über ein Blog über Informatik-Themen und Fachbücher dieses Bereiches geführt habe, widme ich mich seit Juni 2017 überwiegend dem Arbeiten mit Holz.

Wer ich bin?

Mein Name ist Daniel, ich bin im Sommer 1995 geboren und arbeite seit 2012 als Software-Entwickler mit Schwerpunkt auf der Entwicklung für iOS Geräte. Darüber hinaus schätze ich mich als durchaus begabten Heimwerker ein, der aber doch noch viel Luft nach oben hat 😉

Ich wohne gemeinsam mit meiner Freundin in Goch am schönen – aber verregneten – Niederrhein in einer Wohnung im 4. Obergeschoss und einem kleinen, feuchten Keller.

Letzteres ist leider auch der Grund dafür, warum ich bis jetzt nicht wirklich viel zu Hause bauen oder basteln kann. Der Keller misst etwa 3×3 Meter, ist voller Spinnen und an einer Wand dringt Regenwasser ein. Kein toller Platz für freistehende Werkzeuge, Maschinen geschweige denn für Holz.

Mehr zu mir erfahrt ihr hier! 🙂

Aber…?

Richtig erkannt. Es gibt an dieser Stelle dennoch etwas. Den Grund, weshalb es dieses Blog hier gibt und weshalb ich dennoch gerne baue, tüftel und bastel. Zum einen ist das meine Kreativität, welche dafür sorgt dass es in meinem Kopf und auch auf dem Papier mehr als nur ein Projekt gibt, welches ich mal umsetzen möchte. Zum anderen wäre da dann noch die Garage meiner Eltern und mein Vater, welche mich beide bei meinem Hobby unterstützen. In der Werkbank befindet sich auf einer Kopfseite eine Werkbank mit Bohrständer und Schraubstock. Da lässt sich schon einiges machen.

Ich arbeite darüber hinaus viel im Garten meiner Eltern, pflege unseren kleinen Balkon und helfe Freunden und Bekannten beim renovieren, sanieren oder anderen handwerklichen Tätigkeiten.

So ist es auch gekommen, dass ich mir mit der Zeit einen Grundstock an Werkzeugen aufgebaut habe, welcher sowohl aus meinen eigenen geraten, sowie aus denen meines Vaters besteht. Wer kennt das nicht. „Hast du mal gerade …. für mich?“ Alles kein Problem!

Und jetzt?

Und jetzt… Gute Frage 😉 Ich möchte hier auf dem Blog meine Gedanken und auch meine Projekte mit euch teilen und euch an meinem Weg vom Heimwerker zum Holzwerker teilhaben lassen. Das Holz hat es mir angetan.

Ich würde mich also freuen, wenn ihr mich des öfteren hier im Internet besuchen käme und hoffe natürlich, dann mit neuem Inhalt aufwarten zu können.

Und warum HolzBock?

Der Name meines Blog setzt sich aus dem Kernthema des Blog „Holz“ und einem Stück meines Nachnamens zusammen. Ich wurde bereits in jungen Jahren – also bis heute 😉 – oft beim Spitznamen „Bocki“ genannt, das i habe ich aber wegrationalisiert 🙂

Daniel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: